Rotes Moor

Rotes Moor
Rotes Moor

Nicht viel weniger frequentiert als das Schwarze Moor aber mindestens gleichwertig in seiner Schönheit liegt dieses Moor etwas abseits der stark befahrenen Hochrhönstraße.

Von Bischofsheim Richtung Wüstensachsen kommend, trifft man etwa auf halber Strecke auf einen Parkplatz, der auch gleichzeitig Ausgangspunkt für andere Wanderungen ist.

Genauso wie beim Schwarzen Moor, kann man das Rote Moor auf einen Holzbohlenweg begehen. Was einem gleich zu Beginn der Wanderung auffällt, sind die immer noch sehr deutlichen Narben menschlichen Raubbaus, die in dieser einzigartigen Landschaft immer noch sichtbar sind.

Auch hier hat die Flora und Fauna einiges an Seltenem zu bieten und man kann an Werktagen stundenlang in völliger Abgeschiedenheit verweilen.

Vom Aussichtsturm hat man einen herrlichen Blick auf das Moor und dem nahegelegenen Heidelstein.

6 ausgearbeitete Mountainbike-Touren rund um Oberelsbach mit GPS-Daten und Höhenprofil

Übernachtungsvorschläge

Ferienhaus Ingeborg Pension Hergenhan 

Aktuelle Veranstaltungen

02.04.2017
Ort: Sondernau, Brgerhaus
Jahreshauptversammlung des Schützengaus Rhön-Grabfeld
 ...
Weitere Informationen


02.04.2017 15:00 Uhr
Ort: Oberelsbach, Elstalhalle
Böhmischer Nachmittag
Eine Gemeinschaftsveranstaltun ...
Weitere Informationen


09.04.2017 17:00 Uhr
Ort: Oberelsbach, Elstalhalle
Vorspielnachmittag für Jungmusikanten
mit Werbung und Ausprobieren v ...
Weitere Informationen


22.04.2017 19:30 Uhr
Ort: Unterelsbach, Rhnhalle
Kabarettabend
Fredi Breunig: Döff doss  ...
Weitere Informationen